Die erste Deutsche Makerfair

Bei der ersten überhaupt in Deutschland stattfindenden MakerFair stellten unzählige Bastler und Tüftler ihre Erfindungen und Projekte einer interessierten Besucherschar vor. Von CT und Heise organisiert zog das Event Besucher aus ganz Deutschland in die Messestadt Hannover. Mit dem Open Source Luftschiff Silent_Runner das majestätisch durch die Messe schwebte faszinierte das Projekt Windreiter die staunenden Massen. Jung und Alt, gleichsam begeistert, besuchten den Stand der Windreiter um mehr über „Leichter als Luft Technologie“ zu lernen und zu erfahren wie man selbst einen Silent_Runner baut. Durch die Präsentation wurde das Luftschiff aus dem Reich der Fantasie in die unmittelbare praktische Realität gebracht.

Für mehr Informationen zum Open Source Luftschiff: www.silent-runner.net

[slideshow_deploy id=’838′]

Veröffentlicht unter Allgemein
2 comments on “Die erste Deutsche Makerfair
  1. War die MakeMunich nicht sowas wie die erste MakerFair?

    • Andreas sagt:

      Ausstellungen für Maker und Tüftler gibts schon länger überall, diese Maker Fair in Hannover folgte dem Konzept der Ur-Maker Fair in San Mateo aus den Staaten und ist damit die erste offizielle in Deutschland.
      Und wahrscheinlich auch nicht die letzte.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*