Luftschiffbau in der Lore Lorentz Schule

Im Rahmen der praktischen Projektwoche an der Lore Lorenz Schule Düsseldorf ist das Projekt Windreiter wieder aktiv geworden und hat den Bau eines Luftschiffs durch die Schüler in Theorie und Praxis unterstützt.
Die Schüler konstruierten ein silent_runner Rennluftschiff und führten alle Arbeiten selbst durch. Dabei wurde ein Mikrokontroller programmiert, gelötet, Fernsteuerelektronik zusammengebaut und verstanden. Als Höhepunkt wurde eine Hülle aus der innovativen Hochleistungsfolie Octax der Firma aroIx geschweißt.

Mit dem profunden Wissen und dem handwerklichen Geschick der 16-17 jährigen Schüler des Fachabiturs physikalisch technischer Assistent, verlief der Bau außergewöhnlich erfolgreich und unter den staunenden Blicken des Publikums fand der Jungfernflug bei den Projektvorstellungen der Lore Lorentz Schule statt:




 

Veröffentlicht unter Aktionen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*